Nacht der Museen…

Bereits zum 16. Mal bietet die Nacht der Museen eine spannende Entdeckungstour durch die zahlreichen Autellungshäuser der Stadt: Insgesamt 21 Kultureinrichtungen beteiligen sich in diesem Jahr an der großen Museumsnacht.

Und beim August Kestner Museum findet ihr uns :-)
19.00 (vor dem Museum) -> Vespa-Corso mit dem Vespa-Club Hannover von 1950 e.V.

Das restliche Programm:

Ausstellung – Aufbruch. Umbruch. Stilbruch? Design der 1950er & 1960er Jahre
Die Ausstellung zeigt zeittypische Designobjekte dieser Zeit. Anhand von Haushaltsgegenständen des täglichen Lebens wie Stu?hle, Leuchten, Geschirre, Bestecke, Telefone und Rasierapparate namhafter Gestalter werden die verschiedenen Strömungen beider Jahrzehnte exemplarisch erläutert. Die Ausstellung konzentriert sich auf das sogenannte Autorendesign, thematisiert aber auch das anonyme Design der 50er und 60er Jahre.

Programm Kurzfu?hrungen durch die Sonderausstellung „Aufbruch. Umbruch. Stilbruch?
Design der 50er und 60er Jahre“ und die antiken Sammlungen

18.00 / 18.30 / 19.30 / 20.00 / 20.30 / 22.00
„Design der 50er & 60er Jahre“ E. Gläser, M.A. und Dr. W. Schepers

18.30 / 20.00 / 22.00
Pop Art im Alten Ägypten“ Dr. Chr. E. Loeben

19.00 / 20.30 / 22.30 „Sixties & Fifties im antiken Griechenland“ Dr. A. V. Siebert

19.30 / 21.30 „Design in Metall – Mu?nzen & Medaillen der jungen BRD“ Dr. S. Vogt

24.00 „Taschenlampenfu?hrung“

18.00 – 22.00 Kinderraktionen Wir bauen ein Utensilo | Verkleidungsstation: Petticoat & Nietenhose

18.00 – 22.30 (halbstu?ndig) Table-Quiz Fifty-Six Das 2-Jahrzente-Quiz mit Onkel Frank

19.00 – 22.00 Filmkunst – Design und Kultur der Wirtschaftswunderjahre
16-mm-Kurzfilme aus den 50er & 60er Jahren

Very British in the 50ties: Die Krönung Elisabeth II am 2.6.1953 (Originalaufnahmen)

20.00 – 22.00 (vor dem Museeum) Besucheraktion Tanzstunde wie in den 50er Jahren mit der Tanzschule Teichert
21.00 Wettbewerb Kommen Sie im flotten 50er /60er Jahre-Outfit und gewinnen Sie!

23.00
Musik mit der Gruppe „Erdbeershake!“ – Shake, Twist und Rock ’n’ Roll

Die Nacht der Museen kostet einmalig 7 Euro, Kinder bis zu einem Alter von 14 Jahren haben freien Eintritt.

Den generellen Flyer der Nacht der Museen findet ihr hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.